§ 8a SGB V III KINDERSCHUTZFACHKRAFT

Die Qualifizierungsbausteine zum Kinderschutz richten sich an alle Fachkräfte der öffentlichen und freien Kinder- und Jugendhilfe, Schule, Psychiatrie und Suchthilfe.

AUSGANGSLAGE

Schwere Fälle von Kindesmisshandlung und -vernachlässigung treten immer wieder durch aufsehenerregende negative Berichterstattung in den Fokus der Öffentlichkeit. Der Gesetzgeber reagierte im Oktober 2005 mit dem in § 8a SBG VIII ausgestalteten Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung.
Die Unterstützung durch Ablaufpläne und sozialpädagogische Standards hat nicht nur zur Beruhigung der Praktiker in der öffentlichen und freien Jugendhilfe geführt.
Mit unserer modularen Schulung reagiert die win2win-gGmbH auf einen steigenden Fortbildungsbedarf.
Darüber hinaus bilden wir nach eigenen Standards zur „insoweit erfahrenen Fachkraft“ gemäß §§ 8a-8b SGB VIII aus. Unsere Erfahrung mit bisher über 1 000 fortgebildeten Mitarbeitern fließen in unsere Schulungen ein.

Wir bieten aus der Praxis für die Praxis sechs aufeinander abgestimmte Qualifizierungsbausteine an:

(
Weitere Details zu den Inhalten hier)

ZIELGRUPPE

Fachkräfte der öffentlichen und freien Träger der Kinder- und Jugendhilfe, die an der Umsetzung und Ausgestaltung des Schutzauftrages bei Kindeswohlgefährdung gemäß § 8a SGB VIII beteiligt sind.

Voraussetzung

Kinderschutzfachkraft insoweit erfahrende Fachkraft im Kinderschutz gem. §8a SGB VIII
✔ Alle Pädagogischen Mitarbeiter
✔ Analyse eines Praxisfalles im Rahmen eines eintägigen Kolloquiums
✔ Pädagogische oder psychologische Fachkräfte oder Erzieher mit Zusatzausbildung oder in Leitungsfunktion
✔ Mehrjährige Berufserfahrung in praktischer Arbeit mit Kinderschutzfällen
✔ Nachweis der Teilnahme an der Qualifizierung zur Kinderschutzfachkraft
  Die Qualifizierung zur insoweit erfahrenen Fachkraft beinhaltet:
✔ intensives Fallverstehen
✔ die Netzwerkarbeit
✔ die Konflikt-, Lösungsstrategien in Dissens-Situationen
✔ Moderation
✔ Beratung
✔ Klärung und Gesprächstechniken
✔ Durchführung von Einschätzungen der gewichteten Anhaltspunkte für Kinderschutz
Die Teilnahme an bisher durchgeführten Modulen durch die win2win-gGmbH kann auf die Anfrage anerkannt werden. Die Qualifizierungsmaßnahmen zur insoweit erfahrenen Fachkraft im Kinderschutz setzt die erfolgreiche Teilnahme an der Kinderschutzfachkraft Ausbildung voraus.
Neue Termine, September 2021 online Termine auf Anfrage

Die Teilnahme an bisher durchgeführten Modulen durch die win2win-gGmbH® kann auf Anfrage anerkannt werden.

TRAINER

Dr. Detlev Lauhöfer
Eva Thalmann
Kurt Thünemann
Ingo Rosenthal

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren