Fachtrainer für Gewaltprävention

Die Ausbildung zum Fachtrainer für Gewaltprävention beinhaltet weit mehr als die Befähigung zur Durchführung von Antigewalttrainings oder Sozialkompetenztrainings

Durch die jahrelange erfolgreiche Antigewalttrainerausbildung der win2win in Zusammenarbeit mit unseren Partnern und Kunden haben wir die Fachtrainerausbildung zur Gewaltprävention entwickelt. Die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten und Umsetzungen der bisherigen Antigewalttrainerausbildung haben uns bewogen, auf dieser Basis drei Aufbauschwerpunkte zu entwerfen. Dieses haben wir in dem Methodenbuch zur Gewaltprävention veröffentlicht. Aufbauend auf die fünf Module des Fachtrainers für Gewaltprävention setzt das sechste Vertiefungs- und Praxismodul an. Ein Aufbaumodul Ihrer Wahl ist in der Fachtrainerausbildung enthalten.

INFOS:

ABLAUF
Die Ausbildungsmodule sind immer dreitägig. Sie beginnen am ersten Tag um 12.00 Uhr und enden am Abreisetag gegen 13.00 Uhr. Am ersten Abend findet eine Abendeinheit statt.
Eine Übernachtung am Tagungsort ist verpflichtender Bestandteil der Ausbildung.

Es gibt Angebote in verschiedenen Regionen Deutschland:
Infos Nord...
Infos Süd...
Infos Ost...

TRAINER

Dennis Bergmann
Axel Kalus
Tobias Kirchhoff
Frank Stöckler
Kurt Thünemann
Torsten Voigt

Übersicht der Termine Fachtrainer

  • Fachtrainer für Gewaltprävention 2018/19 Nord
  • Fachtrainer für Gewaltprävention 2017/2018 Ost

Hier können Sie sich auch online anmelden.