Fachtag für "Die Führungskraft als Coach"

AUSGANGSLAGE

Coaching ist der Erfolgsfaktor effizienter Führung, denn Potentiale müssen entdeckt und systematisch gefördert werden.
Mitarbeiter verlassen häufig den Vorgesetzten und nicht das Unternehmen. Arbeitsfreude, Arbeitsleistung und Motivation können durch die Führungskraft positiv (leider aber auch negativ) beeinflusst werden. Burn.on ist daher Chefsache!
Auf der Basis ganzheitlicher, systemischer Arbeit haben wir das Modell „Burn.on Leadership“ entwickelt. In den Coaching Prozessen sprechen wir lösungsorientiert alle Sinne und Lernebenen an.
Informieren Sie sich im Vortrag über die Entwicklungsmöglichkeiten, welche die Führungskraft als Coach bieten kann, oder erarbeiten Sie im Workshop gemeinsame Lösungen mit anderen Führungskräften.

ZIELGRUPPE

Das Plenum im offenen Bereich setzt sich aus Absolventen unserer Coachingausbildung und Führungskräften aller Ebenen zusammen. Vortrag und Workshop können auch als Inhouse-Veranstaltung gebucht werden.

INHALT (VORTRAG)

✔ Burn.on ist Chefsache
✔ Coaching ersetzt nicht Führung!
✔ Betreutes Denken oder Experte im System?
✔ Potentiale entdecken und intelligentes Lernen
✔ Der Coach braucht keine Couch

INHALT (WORKSHOP)

✔ Fallarbeit in Coaching-Sequenzen
✔ Begleitend: Theoretischer Input zu den Praxisfällen
✔ Basale Interventionen und Lösungsstrategien
✔ Erarbeitung eigener Lösung für den Führungsalltag
✔ Professionelle Unterstützung und Feedback im Coaching

Jeweils begleitend zur Coachingfortbildung

Inhouse buchbar

Referent

Frank Stöckler