KrisenkompetenzTraining

Das KrisenKompetenzTraining befähigt Mitarbeiter, mit den beruflichen und persönlichen Krisen besser umzugehen. Gewaltfreie Kommunikation und konfrontative Pädagogik sind kein Widerspruch, sondern Grundlage für Krisenbewältigung. Die eigene Haltung, Selbstwirksamkeit und das Interaktionsverhalten werden selbstkritisch und wertschätzend einbezogen. Die unterschiedlichen Hilfesysteme bedürfen einer spezifischen Anpassung. Aspekte der Mitgefühlserschöpfung, Kommunikations- und Deeskalationsstrategien sind ebenso Schulungsinhalte wie grundlegende Aspekte der Persönlichkeitsentwicklungen und der psychischen Auffälligkeiten. Wir begleiten Sie vom Kennen zum Können.