Kurt Thünemann

Position

1. Geschäftsführer der win2win-GmbH®

QUALIFIKATION

  • Studium der Sozialpädagogik an der Katholischen Fachhochschule Norddeutschland, Osnabrück
  • Abschluss: Diplom Sozialpädagoge/Sozialarbeiter
  • Studium der Erziehungswissenschaften an der Hochschule Vechta. Abschluss: Diplom Pädagoge
  • Referent zur Drogenproblematik und Gewaltprävention, Umgang mit schwierigen Jugendlichen
  • Führungskräftetraining im Bereich der Jugend- Alten- & Drogenhilfe, Schule, Justizvollzug sowie der Wirtschaft - Erfahrungen auch in extremen Arbeitsfeldern

BERUFSTÄTIGKEIT

  • 2006 Gründung der win2win-gGmbH
  • 2003 Gründung der Praxisberatung und Konzeptentwicklung thuenemann.ag
  • 2002-2003 Pädagogischer Leiter im Jugendhilfebereich der Johannesburg GmbH, Surwold.
  • 1994-2002 Aufbau und Leitung einer Fachstelle für Sucht & Suchtprävention bei der Jugendberatung Therapie und Weiterbildung e.V., Cloppenburg
  • 1992-1993 Betreuung des Wohnprojekts bei der Jugendberatung Therapie und Weiterbildung e.V., Oldenburg. Externer Drogenberater in der JVA Oldenburg
  • 1989-1992 Aufbau und Leitung einer Sonderpflegestelle beim Verein Sonderpflege e.V., Barntrup
  • 1988-1989 Anerkennungsjahr und Gruppenleitung in der Johannesburg GmbH; Surwold
  • 1975-1983 Polizeivollzugsbeamter im Bundesgrenzschutz; Schutzdienst im Bundeskanzleramt und Bundespräsidialamt, Bonn; Sankt Augustin

SCHWERPUNKTE

  • Sucht- und Gewaltprävention
  • Kommunikation und Konfliktmanagement
  • Organisations- und Teamentwicklung, Konzeptentwicklung
  • Changemanagement
  • Führungskräftetraining
  • Organisation & Moderation von Kongressen und Fachtagungen
  • Lehrtätigkeit und Gastvorträge an der Universität Oldenburg, Katholischen Fachhochschule Norddeutschland, Zentrale für Wissenschaftliche Weiterbildung und das Lehrerfortbildungszentrum an der Universität Oldenburg, FH Münster